Was ist 9210.at? Bericht in der PÖZ

Unseren wunderschönen Heimatort Pörtschach durch neue Impulse noch lebenswerter zu machen und Ideen der Bevölkerung zur Umsetzung zu bringen – das sind die ambitionierten Ziele des neuen Vereins 9210.at

Vision für Pörtschach
Den Stillstand zu akzeptieren, nur um keine Fehler zu machen, das ist kein nachhaltiger Weg für unseren Ort – genauso wenig, wie überdimensionierte Bauprojekte zulasten unserer einzigartigen Landschaft zuzulassen. Ein Mittelweg mit Weitblick für Pörtschach kann nur gemeinsam mit der Bevölkerung gefunden werden und der Verein 9210.at wird seinen Beitrag dazu leisten.

Einheimische im Mittelpunkt
Die Bevölkerung von Pörtschach weiß selbst am besten, in welchen Bereichen es Handlungsbedarf gibt. Sie soll daher stärker eingebunden werden, um die Zukunft der Gemeinde mitgestalten zu können. Natürlich ist der Tourismus ein wichtiger Faktor für den Ort, aber in erster Linie ist 9210.at den Bewohnern verpflichtet, die das ganze Jahr hier leben – ihren Meinungen soll Gehör verschafft werden.

Onlineumfrage im Gespräch
Für Aufsehen sorgte der Verein durch eine Onlineumfrage, an der bereits hunderte Pörtschacherinnen und Pörtschacher teilgenommen haben. Die bisherigen Ergebnisse zeigen eindeutig, dass die Bevölkerung sehr stolz auf ihren Heimatort ist und gerade deshalb sehr reflektiert mit den Verbesserungsmöglichkeiten umgeht – zahlreiche konkrete Ideen wurden eingebracht. Diese Ideen werden vom Verein, der sich als Denkfabrik versteht, zu Konzepten weiterentwickelt, die anschließend realisiert werden sollen.

Die hohen Teilnahmezahlen zeigen die immense Bereitschaft seitens der Bevölkerung für eine Mitgestaltung. Die Teilnahmefrist wurde aufgrund der starken Nachfrage bis 10.03.2020 verlängert. Weitere Informationen sowie die Umfragen den Sie unter www.9210.at

Bericht in der Pörtschacher Zeitung, März 2020

ZUR UMFRAGE